behandlung_banner_web

ENDODONTIE

Eine Entzündung oder gar das Absterben des Nervs im Wurzelkanals des Zahns kann in vielen Fällen lange Zeit unbemerkt bleiben. Oft ermöglicht erst eine radiologische Untersuchung eine genaue Diagnose. Eine Behandlung ist hier allerdings sehr wichtig, da jeder Entzündungsherd im Körper eine Belastung des ganzen Organismus darstellt.

Bei Wurzelkanalbehandlungen wenden wir modernste Methoden an, mit denen entzündete und in vielen Fällen sogar abgestorbene Zähne nicht nur beschwerdefrei werden, sondern auch langfristig erhalten werden können. Ein Ziehen des Zahnes ist dann nicht mehr nötig.